Aktuelles aus der Branche

Schlichtung
  • 20. Februrar 2018

Neue FDPW - Diensleistung 'Schlichtungsstelle'.

Der FDPW hat eine Schlichtungsstelle eingerichtet. Es handelt sich hierbei um ein Angebot an Mitglieder, die mit anderen Marktteilnehmern in Konflikt geraten und eigenständig zu keiner Einigung kommen.

Eine Schlichtung ist oft eine gute Alternative zu teuren und langen Gerichtsverfahren. Der unabhängige Schlichter kann die involvierten Konfliktpartner dabei unterstützen, den aufgetretenen Streitfall außergerichtlich zu lösen und gemeinsam ein für alle Beteiligten geeignetes und zukunftsfähiges Ergebnis zu entwickeln. FDPW-Geschäftsstelle.


Jobbörse
  • 08. Februrar 2018

Wir unterstützen Sie bei der Nachwuchssuche mit der GrindTec Job-Börse.

So gut es der Schleiftechnikbranche auch gehen mag, ein Problem haben viele Unternehmen gemeinsam: Arbeits- und Ausbildungsplätze können oftmals nicht oder nicht ausreichend besetzt werden. Zusammen mit der GrindTec 2018 möchten wir Sie deshalb mit der GrindTecJob-Börse unterstützen.

Und so einfach funktioniert die Job-Börse: Füllen Sie das Job-Börsen-Formular bis spätestens den 05.03.2018 aus und senden Sie es an die GrindTec-Projektleitung Frau Geissler sandra.geissler@afag.de. Auf der GrindTec 2018 werden vom 14. – 17. März. die Angebote der Job-Börse den Besuchern an exponierter Stelle angeboten. Zum Job-Börsen-Formular.


Meisterbrief
© HWK Wiesbaden
  • 06. Februrar 2018

me. - der Titel für Leistung und Qualität im Handwerk

Nutzen Sie als Handwerksmeister/-meisterin den Kurztitel "me." für "Meister im Handwerk". Die Handwerkskammer Wiesbaden hat damit für alle Handwerksmeister ein persönliches Marketinginstrument geschaffen und markenrechtlich schützen lassen, das in der gesamten Bundesrepublik Deutschland als Hinweis auf den Meistertitel im Handwerk vor dem Namen genutzt werden kann. Sie können damit Ihren Meistertitel unterstreichen und auf Ihre besondere Qualifikation aufmerksam machen.

Nutzen Sie als selbstständer oder angestellter Handwerksmeister diese Möglichkeit auf Visitenkarten, in der Geschäftspost oder der Werbung und zeigen Sie mit "me." – Ich bin Meister und leiste Qualitätsarbeit! Mehr dazu.


Seifritz
© Steinbeis-Hochschule, Quelle: DHZ
  • 25. Januar 2018

Handwerk und Wissenschaft müssen enger zusammenarbeiten

Professor Löhn, Präsident der Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH und Jury-Vorsitzender des Tranferpreises Handwerk + Wirtschaft plädiert für eine intensivere Zusammenarbeit zwischen Handwerkern uns Wissenschaftlern.

Der Seifriz-Preis prämiert erfolgreiche Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft. Die Bewerbungsfrist für den Transferpreis Handwerk + Wissenschaft läuft am 16. März 2018 ab. Der Jury-Vorsitzende, Professor Johann Löhn, erklärt im Interview, warum eine Zusammenarbeit der beiden Bereiche notwendig ist. Zum Interview.


IAK
  • 24. Januar 2018

38. Industriearbeitskreis „Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe“ vom 01.-02. März in Berlin

Die Anforderungen an moderne Schneidstoffsysteme sowie der Einsatz individueller Werkzeugtechnologien für neuartige Bearbeitungskonzepte stehen im Zentrum des IAK »Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe«, der halbjährlich durch das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) in Kooperation mit dem Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb (IWF) der Technischen Universität Berlin sowie dem Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik (IST) Braunschweig ausgerichtet wird.

Auf dem diesjährigen IAK präsentieren hochrangige ReferentInnen aus Industrie und Wissenschaft aktuelle und zukünftige Themen im Werkzeugmaschinenbau und in der Werkzeugentwicklung. Die Anforderungen an moderne Schneidstoffsysteme sowie der Einsatz innovativer Werkzeugtechnologien für neuartige Bearbeitungskonzepte stehen im Fokus des Arbeitskreistreffens. Im Rahmen der Diskussion konkreter Problemstellungen und der Erarbeitung von Lösungsstrategien wird der gesamte Herstellungsprozess, einschließlich der Anwendung von Zerspanwerkzeugen betrachtet – von der Hartmetallherstellung über das Beschichten bis hin zum Zerspanprozess.

FDPW-Mitglieder zahlen den vergünstigten Beitrag wie VDMA-Mitglieder. Mehr Informationen sowie Anmeldeunterlagen.


EU-Illustration
  • 29. Dezember 2017

Für Mitglieder: Neue FDPW-Dienstleistungen im Bereich „Datenschutz“

Jedes europäische Unternehmen – also auch Ihr Unternehmen – ist dazu verpflichtet, die Vorgaben für den Datenschutz einzuhalten. Dies ist in der neuen EU-Datenschutz- Grundverordnung (DS-GVO) geregelt, die am 25. Mai nächsten Jahres in Kraft treten wird. Dazu gehört unter bestimmten Voraussetzungen auch die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.

Unwissenheit und Versäumnisse sind in diesem Zusammenhang leider keine Kavaliersdelikte mehr und unzureichend informierte Mitarbeiter stellen eine ernsthafte Gefahr für die Sicherstellung des Datenschutzes im Unternehmen dar. Auch wenn Regelverstöße unbeabsichtigt erfolgen, so drohen doch Bußgelder in Höhe von bis zu 4% des Jahresumsatzes.

Mehr erfahren.


Themenpark
  • 12. Dezember 2017

Themenpark Schleiftechnik 4.0 auf der GrindTec

Die Vorbereitungen zur GrindTec 2018 laufen auf Hochtouren. Auf Hochtouren läuft auch die digitale Transformation. Ein Fakt, den wir alle nächsten März in Augsburg noch deutlicher als bei den vorangegangenen Messen zu spüren bekommen werden.

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass der Themenpark „Schleiftechnik 4.0“ auf der kommenden GrindTec in die zweite Runde gehen wird. Schwerpunkt: Vernetzte Systeme, die Daten in Echtzeit austauschen, diese analysieren und sich selbst steuern. Nutzen Sie die einmalige Chance, Ihre Zielgruppe mit informierenden und beratenden Inhalten anzusprechen und neue Kundenpotentiale zu erschließen und werden Sie Austeller auf dem Themenpark „Schleiftechnik 4.0“. Wenden Sie sich an die FDPW-Geschäftsstelle.


GrindTec
  • 07. Dezember 2017

Run auf GrindTec 2018

Bei unserem GrindTec-Veranstalter AFAG ist man an das regelmäßige Wachstum der Schleiftechnikmesse durchaus gewöhnt. Für die GrindTec 2018 (14. bis 17. März) hatte man aus diesem Grund eine weitere Halle (Halle 9 / Pavilion) von Anfang an mit eingeplant.

Doch auch diese war sehr schnell komplett belegt. Aus diesem Grund hat sich die Projektleitung entschlossen, die Kapazitäten noch einmal kurzfristig zu erweitern und eine zweite zusätzliche Halle (8) dazu zu nehmen. Mit nunmehr neun Messehallen und 44.000 m² Ausstellungsfläche wird die kommende GrindTec die bislang größte werden. Auch die Zahl der beteiligten Unternehmen wird weiter wachsen, aktuell geht man bei der AFAG von rund 600 Ausstellern aus – 577 waren es noch vor zwei Jahren gewesen. Mehr zur GrindTec.



Termine

20.- 24. Februar 18

METAV 2018

Die Messe METAV Düsseldorf ist die internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung. Rund 640 Aussteller aus über 20 Nationen stellen auf der METAV Messe Düsseldorf ihre neuesten Entwicklungen und Lösungen für die Produktion vor und zeigen die gesamte Bandbreite modernster Fertigungstechnik für die metallbearbeitende Industrie, von Werkzeugmaschinen über Automatisierungskomponenten und Präzisionswerkzeugen, bis hin zu Systemen in kundenorientierter Ausrichtung.

22.- 23. Februar 18

7. Dortmunder Schleifseminar

Qualifizierte und spannende Beiträge aus Forschung und Industrie zu den Themengebieten „Maschine und Umfeld”, „Werkzeuge” und „Prozesse” bietet das Schleifseminar im Bereich der Schleiftechnologien.

01.- 02. März 18

38. IAK „Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe“

Der IAK »Werkzeugbeschichtungen und Schneidstoffe« richtet sich an Unternehmen, die im Bereich der Zerspanung mit bestimmter Schneide tätig sind. FDPW-Mitglieder erhalten erhalten gleichen Rabatt wie VDMA-Mitglieder.

10. März 18

Freisprechungsfeier der Schneidwerkzeugmechaniker/innen in Bad Neustadt

Wenn ihre dreieinhalb Jahre andauernde Lehrzeit vorbei ist, dürfen sich unsere ehemaligen Auszubildenden endlich Gesellen nennen. Im Rahmen der Freisprechungsfeier oder auch Lossprechung werden sie feierlich in ihr zukünftiges Berufsleben verabschiedet.

07.- 13. März 18

IHM 2018 - Internationale Handwerksmesse

Alle Neuigkeiten aus dem Handwerk auf einem Raum und Platz für Innovationen, Weltneuheiten, Diskussionsforen, Live-Werkstätten und Beratungen von Profis.

14.- 17. März 18

GrindTec 2018

Die Messe GrindTec Augsburg ist DIE internationale Fachmesse für Schleiftechnik. Aussteller und Besucher der GrindTec sind absolute Experten in Sachen Schleiftechnik, bzw. Werkzeugschleiftechnik. Schleiftechnikanbieter aus 29 Ländern werden in Augsburg vertreten sein.

Vollversammlung

16. März 18

32. FDPW Vollversammlung

Panoramasaal, Tagungscenter Messezentrum Augsburg

Erfolgsgeschichten

Vollmer

Zum Schärfen von Hartmetall- oder PKD-bestückten Kreissägen und Präzisionswerkzeugen nutzt die Firma Schäffer aus Herford fast ausschließlich Vollmer Maschinen.

SPREYER

Präzisionswerkzeugschleifer aus Limburg entwickeln gemeinsam mit ZOLLER ein Nachschärfmodul für das Tischmessgerät pomBASIC.

KANNE

Kanne Premiumwerkzeuge bietet Qualität auf höchstem Niveau und exzellenter Service nicht zuletzt dank leistungsstarker Beschichtungen.

ANCA

Mit dem vermehrten Einsatz von Leichtbaustoffen steigt auch der Bedarf an leistungsfähigen Werkzeugen, die den speziellen Anforderungen dieser Materialien gewachsen sind. .